Galerie Baumpflege

Baumpflege in Hanau:
Kronensicherungsschnitt an einer Trauerweide (2)

Baumpflege in Hanau:
Kronensicherungsschnitt an einer Trauerweide (2)

An dieser großen in einem parkähnlich angelegten Garten stehenden Trauerweide war während eines Sturmes ein größerer Kronenteil ausgebrochen. Die restliche Baumkrone wies bis in die oberen Bereiche Fruchtkörper holzzersetzender Pilze auf und sollte zur Vorbeugung weiterer Ausbrüche stark eingekürzt werden.
Da der Baum wegen der eingeschränkten Bruchsicherheit nicht mehr kletterbar war, war der Einsatz einer Hubarbeitsbühne, in diesem Falle einer 30-Meter-Hubarbeitsbühne mit bodenschonendem Raupenfahrwerk, erforderlich. Mit dieser konnten wir bei optimaler Platzierung und Vollauslage so gerade die obersten Äste erreichen.
Bei dem ausgeführtenen Kronensicherungsschnitt wurde die Krone – dem Wunsch der Auftraggeberin entsprechend – soweit zurück geschnitten, dass die Wahrscheinlichkeit weiterer Astausbrüche stark reduziert wurde, der Baum aber gleichzeitig in seiner Gestalt so weit wie möglich erhalten blieb.