Streuosbtwiese als vielfältiger Lebensraum für Tiere und Pflanzen

Obstbaumpflege-Ausbildung „Baumwart Streuobst“ 2023/24 –
Modul 5: Lebensraum Streuobstwiese

„Die Obstwiese und ihre Bewohner – Lebensraum Streuobstwiese“

Art der Veranstaltung: Seminar
Termin:
Ausbilder: Mirko Franz
Veranstalter:
Ort:
61231 Bad Nauheim
Anmeldung erforderlich: Ja. Zur Anmeldung nutzen Sie bitte unser Kursanfrage-Formular.
Kosten: Kursgebühr: 90,00 € – Umsatzsteuerbefreit nach § 4 Nr. 21 a) bb) UStG
Details:

Streuobstwiesen sind viel mehr als nur eine Ansammlung von Obstbäumen.

Die Streuobstwiese bietet nicht nur einer Vielzahl an teils seltenen Obstsorten eine Heimat, sondern auch zahlreichen tierischen Bewohnern: Totholzstapel, Ast- und Lesesteinhaufen und nicht zuletzt die zahlreichen Baumhöhlen sind Brut- und Lebensstätten vieler wild lebender Tiere, nach denen wir gemeinsam Ausschau halten werden.

  • Streuobstwiesen unter ökologischen und Naturschutz-Aspekten
  • Typische Pflanzen und Tiere
  • Fördermöglichkeiten für typische Streuobstbewohner
  • Strukturelemente auf der Streuobstwiese (Asthaufen, Lesesteinhaufen, Totholzstapel/-haufen, (dornige) Einzelsträucher, Hecken)
  • Einfache Möglichkeiten der ökologischen Aufwertung durch Erhöhung der Strukturvielfalt
  • Bienen und Streuobstwiesen (Bestäubung)
  • Obstsorten-Vielfalt, alte und bewährte Obstsorten

Es gelten unsere Teilnahmebedingungen.