Streuobst-Exkursion 09.09.2018

Naturkundliche Exkursion „Lebensraum Streuobstwiese im Herbst“

Art der Veranstaltung:Exkursion
Beginn:
Ende:
Leitung:Mirko Franz
Veranstalter:NABU Bad Nauheim
Ort:61231 Bad Nauheim
Anmeldung erforderlich:Nein
Kosten:Kostenfrei, Spenden erwünscht
Details:

Kaiser Wilhelm und Königin Victoria, Geheimrat Dr. Oldenburg und die Gräfin von Paris – sie werden uns bei unserem Spaziergang über die Streuobstwiese „Am Steinweg“ begleiten. Bei den „Hoheiten“ handelt es sich um alte Apfel-, Birnen und Pflaumensorten, die neben ca. 80 weiteren, überwiegend alten und bewährten, heute zunehmend seltenen, Obstsorten auf den vom NABU Bad Nauheim betreuten Obstwiesen stehen.

Während des etwa zweistündigen Spaziergangs über die Obstwiese werden wir die eine oder andere Obstsorte näher kennen lernen und etwas über die Vielfalt an Nutzungs- und Verarbeitungsmöglichkeiten, die das Obst der Streuobstwiesen bietet, erfahren.

Die Streuobstwiese „Am Steinweg“ bietet nicht nur einer Vielzahl an teils seltenen Obstsorten eine Heimat, sondern auch zahlreichen tierischen Bewohnern: Totholzstapel, Ast- und Lesesteinhaufen und nicht zuletzt die zahlreichen Baumhöhlen sind Brut- und Lebensstätten vieler wild lebender Tiere, nach denen wir gemeinsam Ausschau halten werden.

Treffpunkt: NABU-Streuobstwiese „Am Steinweg“ (am oberen Ende der Auguste-Viktoria-Straße), 61231 Bad Nauheim.