Galerie Obstbaumschnitt

Obstbaumschnitt in Butzbach:
Kirschbaum nach dem Schnitt

Obstbaumschnitt in Butzbach:
Kirschbaum nach dem Schnitt

Um die wesentliche Aufgabe „der Baum soll kleiner werden und wieder Licht ins Haus kommen“ zu erfüllen, wurde die Baumkrone eingekürzt und – besonders im oberen äußeren Bereich ausgelichtet. Hierbei wurden gleich Fehlentwicklungen wie aneinander reibende, zu eng stehende Äste und Totholz mit beseitigt.
Jetzt kommt wieder Licht ins Haus und die Baumkrone und durch die Verlagerung der Haupertragszone nach unten ist zukünftig eine leichtere Ernte der Kirschen möglich. Durch den fachgerechten Schnitt auf weiter innen stehende Seitentriebe statt des stumpfen Abschneidens zu langer Äste wird ein gleichmäßiger moderater Neuaustrieb ohne unerwünschte Wuchsanregung stattfinden und der Habitus eines Kirschbaumes blieb erhalten.